Frühling – Aufbruch – Neubeginn

Langsam aber sicher, jedes Jahr aufs Neue herbei gesehnt, kommt er. Nicht immer ganz pünktlich, trotzdem verlässlich, doch nun ist er da! Definitiv. Seine Wärme und sein Licht lassen die Samen keimen, die Knospen spriessen und erste Blumen erblühen, erwecken die Lebensgeister und rufen zum Aufbruch!

Keine Jahreszeit aktiviert den Tatendrang und die Lust auf Veränderung so sehr wie der Frühling. Doch jeder Erneuerung geht ein Grossputz voraus. Altes wird aussortiert, vielleicht ersetzt, ergänzt oder aufpoliert. Neuer Glanz erfreut das Gemüt, klare Sicht aus gereinigten Fenstern ermöglicht Weitblick.

Mancher Haus- oder Seelenputz bedeutet das Verlassen der eigenen Komfortzone. Ablagerungen in staubigen Ecken lassen sich irgendwann nicht mehr verbergen. Sie äussern sich in Unzufriedenheit, Überforderung oder körperlichen Symptomen. Spätestens dann wird es Zeit, sich mit diesen Seelen-Räumen zu befassen. Das erfordert manchmal etwas Mut und die innere Bereitschaft für ein klares JA zum inneren Frühlingsputz: Ich räum auf!

Und lasse alte Glaubenssätze los, ersetze einschränkende Überzeugungen durch neue Optionen, poliere meine Stärken und riskiere einen Schritt aus verstaubten Gewohnheiten hinaus in eine neue Frische des Lebens!

Wir von der Praxis dialog unterstützen Sie dabei.

Zum Beispiel mit systemischen Aufstellungen, Meditation oder Progressiver Muskelentspannung, einem Coaching für Paare oder Einzelpersonen.

Fragen sie nach  – und geniessen Sie den Frühling.
Ihr Team vom dialog.