Paartherapie Thurgau – so begleiten wir Sie.

Paartherapie von Paar zu Paar
Paartherapie von Paar zu Paar

Wir sind der Überzeugung das sich Paarthemen im Team – also von Paar zu Paar – effizienter erfassen lassen als in Einzelbegleitung. Frau und Mann findet sein Gegenüber, weibliche und männliche Perspektiven sind gleichgewichtig vertreten. Sie profitieren im Vierersetting von unserer, sich ergänzenden Wahrnehmung und Denkweise.

In unserer Arbeit sehen wir den Menschen als psychosomatische Einheit und als Speicher der eigenen individuellen Biografie. Die daraus resultierenden Reaktionsmuster gilt es in der therapeutischen Arbeit bewusst zu machen, um sich und sein Gegenüber besser zu verstehen. Paararbeit erfordert daher Selbstbeobachtung. Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch, es ist wie es ist. Auf der Basis der Akzeptanz der eigenen sowie der Wahrheit des Gegenübers, vermitteln wir neue Kommunikationsstrukturen, welche das gegenseitige Zuhören und Verstehen fördern. Dadurch findet wirkliche Begegnung statt und es kann eine neue Nähe zueinander entstehen.

Gelingende Kommunikation und die Bereitschaft die eigenen Muster anzusehen und ggf. zu verändern, sind dabei der Schlüssel zu einer erfolgreichen, gemeinsamen Arbeit.

Es kann sich aber auch im Laufe des Prozesses zeigen, dass ein Paar erkennt, dass es sich richtiger anfühlt getrennte Wege weiter zu gehen. Auch in dieser Entscheidung begleiten wir sie selbstverständlich.

Qualitätssicherung

Unsere therapeutische Arbeit beinhaltet den fortlaufenden Austausch mit erfahrenen Fachleuten. Wir sind in Supervision begleitet und nehmen regelmässig an Fort- und Weiterbildungen teil, um den hohen Standard und die Qualität unseres Angebots zu gewährleisten.

Konditionen/Tarife

Beratung im Paardialog: 190.- CHF/60 Min.

 

Paartherapie-Sitzungen dauern in der Regel 90 Minuten.

In der Honorar-Berechnung sind neben dem persönlichen Kontakt die Vor – und Nachbereitung der Sitzungen sowie die MwSt. enthalten.


Wir freuen uns darauf, Sie ein Stück des Weges zu begleiten.
Rufen Sie an (071 671 10 35) oder schreiben Sie ein Mail