Infos zum Umgang unserer Praxis mit dem Corona-Virus

Die Praxis bleibt gemäss den Beschlüssen des Bundesrates weiterhin offen. Auch der Berufs-Fachverband FSP empfiehlt das Angebot offen zu halten. FAQ

Es ist möglich, in der Praxis die Hygienemassnahmen und den geforderten Abstand einzuhalten.

Bis auf weiteres verzichten wir aus hygienischen Gründen auf das Händeschütteln. Ein besonders freundliches Lächeln wird dies ersetzen 🙂
Hygienemassnahmen wie regelmässiges  Händewaschen, Händedesinfizieren etc. sind für uns selbstverständlich. Auch Oberflächen und Klinken innerhalb unserer Praxisräume werden regelmässig desinfiziert

Da wir nur Terminsprechstunden haben, befinden sich immer nur wenige Klienten gleichzeitig in unseren Praxisräumen, so dass der nötige Mindestabstand gut eingehalten werden kann.

Es steht Desinfektionsmittel für Sie bereit, bitte sprechen Sie uns an.

Frau Kermendi bietet auch an, wenn nötig und sinnvoll, bei ihren Klienten die Therapie telefonisch durchzuführen.

Natürlich steht es Ihnen aber frei, auf einen vereinbarten Termin zu verzichten, bzw. diesen zu verschieben. Dazu bräuchten wir einfach von Ihnen eine Absage bis 24 Stunden vor dem eigentlichen Termin, damit wir diesen nicht verrechnen müssen.

Bitte informieren Sie uns auch, wenn Sie sich nicht wohl fühlen oder Grippesymptome haben, damit wir einen neuen Termin vereinbaren können.

Auch die Physiotherapie-Praxis ist nach den Vorgaben des BAG als medizinische Dienstleistung weiterhin für Sie geöffnet. Es werden alle Gesundheits- und Hygienevorschriften eingehalten.

Eheberatung  ·  Paartherapie  ·  Coaching  ·  Psychotherapie  ·  Lebenshilfe

Das Leben ist nicht immer einfach. Manche Lebensphasen sind dabei so schwierig, dass ein Weitergehen unmöglich erscheint. Die Praxis Dialog bietet Ihnen hier Hand und kann Sie auf Ihrem individuellen Weg unterstützen. Sei es in einer Eheberatung, als Paartherapie oder Einzeln in einer psychotherapeutischen Begleitung. Wir übersehen oft, dass persönliche Krisen als nützliche Vorboten von fälligem Wandel gesehen werden können und nicht als Quittung dafür, was bisher alles falsch gelaufen ist.

Die Beratung von praxisdialog sieht in Krisen eine gute Möglichkeit verselbstständigte und festgefahrene Lebensmuster und Verhaltensstrukturen bewusst zu machen und diese in Frage zu stellen. Diese oft unbewussten Regeln zu hinterfragen erlaubt dem Klienten sich neue Tore zu öffnen und Neuland zu betreten. Dabei steht die Wertschätzung des Individuums stets an erster Stelle und der Dialog bleibt dabei ressourcen- und lösungsorientiert.

 

 

Wir begleiten Sie

Susanna Sauter

PHYSIOTHERAPIE

FELDENKRAIS

Marcel Möri

PAARTHERAPIE

COACHING

Persönliche Krisen sind eine gute Möglichkeit – unabhängig vom Ausgang – in einem gemeinsamen Prozess Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu beleuchten,
um Klarheit für den weiteren Weg zu finden.

Ein wunderbarer Satz des Sufi-Mystikers Dschalal ad-Din Rumi (1207 – 1273) bringt unsere gemeinsam beginnende Arbeit auf den Punkt:

«Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.»
Wir freuen uns darauf, Sie ein Stück des Weges zu begleiten.
Rufen Sie an (071 671 10 35) oder schreiben Sie ein Mail