Werden wir aktiv!

Kraftseminare

Um unsere Kraft wieder zu entdecken, zu stärken, aufzutanken und fliessen zu lassen

Aufstellungsrituale im Lauf des Lebensrades

Mit Hilfe des Lebensrades (nach Daan van Kampenhout) verbinden wir uns in Aufstellungsritualen mit den Qualitäten und Kräften der vier Himmelsrichtungen.
Wir verstehen wie diese Zyklen in alle Lebensbereiche hinein wirken und spüren, wo wir gerade selbst stehen und welche Kräfte uns zugänglich sind. Wir bitten um Unterstützung und Heilung vom Grossen Ganzen.

Die Kraftseminare können entweder einzeln oder als miteinander verbundene Einheit von vier Kursen gebucht werden.

Im ersten Seminar im April begegnen wir der Ostkraft. Sie ist die Kraft der Erneuerung.
In der Ostkraft finden wir Inspiration und Neuanfänge. Wir begegnen unserer Lebensenergie.

Für wen ist der Kurs?

Jedermann/Frau ist dazu eingeladen.

Wann ist der Kurs?

«Ostkraft» Samstag 25.April 2020
10:00 – 17:00 Uhr

Miteinander statt Nebeneinander

Schleichende Routine in der Paarbeziehung

Was macht das Miteinander kompliziert? Wir können uns über viele Themen Austauschen, aber manchmal – es mag ein ganz banales Thema sein – befinden wir uns plötzlich im gegenseitigen Widerstand, reagieren mit Rechtfertigung und Vorwürfen oder verstummen ganz. Warum?

Wir können Konflikte nicht vermeiden. Aber wir können den Umgang damit neu gestalten. Kommunikationsmuster kann man ändern statt sie zu zementieren. In diesem Workshop lernen wir uns neu zu begegnen um auch «gefährliche» Themen offen und im Miteinander anzugehen.

Für wen ist der Kurs?

für mutige Paare jeden Alters

Wann ist der Kurs?

Samstag 15. Mai 2020
10:00 – 16:00 Uhr

Planetenstellen

Astrologische Planeten-Aufstellungen

Anhand Ihres Geburtsbildes gehen wir bei der astrologischen Aufstellung Ihren persönlichen Neigungen, Talenten und Herausforderungen auf die Spur und besprechen Möglichkeiten der Weiterentwicklung.

Für wen ist der Kurs?

Jedermann/Frau ist dazu eingeladen.

Wann ist der Kurs?

Samstag 06. Juni 2020
10:00 – 16:00 Uhr

Von Wunden zu Wundern

In sechs Schritten zum inneren Frieden

Prägungen und Traumatas sowie die daraus entstandenen Glaubenssätze (um diese Schmerzen zu lindern) beeinflussen unsere Zellinformation und steuern damit unser Leben. Im Guten wie im Schlechten. Werden diese Glaubenssätze gelöst, befreien wir den darunter liegenden Schmerz und „entlassen“ ihn auf neurobiologischer Ebene (Gehirn) dorthin wo er gehört: In eine Bildergalerie sogenannter Vergangenheit, ohne weitere Einwirkung auf unser jetztiges Tun. Geschieht dies, wird es von der betroffenen Person oft als „Wunder“ bezeichnet; wo zuvor eine unbewusste Wunde schwelte, ist jetzt Friede.

Für wen ist der Kurs?

Jedermann/Frau ab 18 Jahren.

Wann ist der Kurs?

Freitag 25.September
bis Sonntag 27. September 2020

Feldenkrais

Bewusstheit durch Bewegung

Mit abwechslungsreichen Bewegungsabläufen erforschen Sie Ihren Bewegungsspielraum. Sie entdecken neue Möglichkeiten und Zusammenhänge, um sich leichter und harmonischer zu bewegen.

Für wen ist der Kurs?

Jedermann/Frau ist dazu eingeladen.

Wann ist der Kurs?

Montag Abend | Donnerstag Morgen

Unser Newsletter

3-4 mal im Jahr versenden wir aktuelle Informationen zu unseren Kursen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, freuen wir uns natürlich über Ihre Anmeldung und Ihr Interesse.
Sie können sich jederzeit selbständig austragen und Ihre Anmeldedaten werden gelöscht.